"Fair Play" Hundeschule Sondermann
"Fair Play"  Hundeschule Sondermann

Beschäftigungen mit dem Hund

Das Zusammenleben mit dem Hund besteht , wie wir alle wissen, nicht lediglich aus irgendwelchen "Befehlen" und Techniken, sondern aus einem aktiven Miteinander, einem teamfähigen Miteinander!

Deshalb bieten wir Ihnen Kurse an, die Sie beide - also Hund und Mensch - zur Entlastung, zum Spaß neben ihrer Arbeit und zum besseren Miteinander  besuchen können.

 

Wir bevorzugen Aktivitäten, die Sie auch allein im Alltag anwenden können, ohne sich extra organisieren zu müssen.

Das gibt Freiheit im gemeinsamen Handeln und fördert eine innige Beziehung.

 

Vor allem: Wichtig

 

  • Wir brauchen in der Tiergestützten Arbeit Hunde , die eigenständig und bewusst handeln können und dürfen. 
  • Sie sollen keine funktionierenden Therapiemittel sein. 
  • Sie sollen sich entwickeln dürfen, Handlungsfähigkeit aufbauen können. 
  • Wir wollen mit unseren Hunden mit kleinen Gesten reden können - im besten Falle per Mimik und kleiner Gestik - mit leisen Tönen!

 

Teaming...                       Du und dein Hund                        

SUCHEN

 

Wir beschäftigen uns mit diversen Suchtechniken - ZOS, Geruchsdifferenzierung, Futtersuche, Futterbeutel.

Einfach Spaß haben mit dem Hund und seinen Fähigkeiten. Dazu brauchen wir keine Spezialausrüstung, sondern uns und den Hund.

 

 

 

LONGIEREN

 

Bei gutem Wetter laufen wir im Kreis! - und haben auch noch Spaß daran - lernen die eigene Körpersprache zu perfektionieren, der Hund lernt aufmerksam auf uns zu achten, die nonverbalen Signale zu lesen, ja auch zu gehorchen auf Distanz. 

 

 

 

 

CLICKERN - SHAPING

Ich verwende gern das alte Wort CLICKERN anstelle von Markertraining - eine Marotte, mehr nicht.

 

Ich setze das Clickertraining seit 20 Jahren vor allem im Bereich der Verhaltensschulung ein, aber sehr gern auch zum Spiel und zur Beschäftigung.

Eigene Handlungsmöglichkeiten schaffen auch bei Hunden neue Handlungskompetenzen, bringen Selbstvertrauen.

Nein, meine Hunde mutieren nicht zu Automaten, so wenig wie unsere Beziehung unter diversen Konditionierungstechniken leidet. Voraussetzung dafür ist das Bewusstsein, dass hier nicht ein Wesen automatisiert wird, sondern wir schlicht eine tolle Information geben, wann ein Verhalten super klase und toll war. Dies darf dann auch stimmhaft begleitet werden - immer individuell passend - versteht sich ja von selbst!

 

 

Wir sind nicht Anwender einer einzigen Philosophie.

 

Weil es möglich ist, mit Hunden frei und mit viel Emotion und auch begleitender Sprache zu kommunizieren.

Eben fein und individuell ! 

 

Ein Gesamtpaket - überzeugend, teamgerecht und vor allem persönlichkeitsfördernd. Handlungsfähigkeit aufbauend! 

 

 

 

 

"Fair Play" - seit 1998

Leben, arbeiten und kommunizieren mit Tieren

FROG974 fotolia

www.pro-hun.de

Mitglied im Berufsverband

Druckversion Druckversion | Sitemap
© "Fair-Play" Hundeschule Sondermann NRW - frauke.sondermann@hundeschule-sondermann.de